Die Ortsgemeinde Hochspeyer sucht ab dem 01. Mai 2020 eine Kassiererin / einen Kassierer (m/w/d) für das Freibad Hochspeyer.

Das Aufgabengebiet umfasst neben der Kassentätigkeit auch das Reinigen der Sanitär- und Funktionsräume des Freibades. Der Arbeitseinsatz erfolgt auch nachmittags und an Wochenenden.

Die regelmäßige wöchentliche Arbeitszeit beträgt 12 Stunden. Während der Badesaison kann die Arbeitszeit erhöht werden. Die während der Badesaison im Freibad anfallenden Mehrarbeiten werden im Rahmen eines Jahreszeitausgleiches abgefeiert. Für das Arbeitsverhältnis finden die Vorschriften des TVöD Anwendung.

Bewerbungen mit Lichtbild und Lebenslauf bitten wir bis zum 28.02.2020 bei der Verbandsgemeindeverwaltung, -Zentralabteilung-, 67677 Enkenbach-Alsenborn, Hauptstraße 18, Zimmer 108, einzureichen. (E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!).

Wir bitten um Zusendung von Kopien, da die Bewerbungsunterlagen nicht zurückgesandt werden. Nach Abschluss des Bewerbungsverfahrens werden die Unterlagen nach den Bestimmungen des Datenschutzes vernichtet.

 

 

Am 3. Dezember öffnete sich das Türchen zum Adventskalender 2019 am Schwimmbad Hochspeyer.

Bei idealem Glühwein-Wetter konnten wir viele Freunde und Gäste des Schwimmbades begrüßen. Zum Kinderpunsch und Glühwein gab es kleine Weihnachtsleckereien und bei Weihnachtsmusik und wärmenden Feuer kamen ALLE schnell in Adventsstimmung. Das Schwimmbad-Team bedankt sich bei allen Gästen für Ihr Kommen und wünscht Frohe Weihnachten und ein gutes Neues Jahr.

 

Herzlich willkommen zu unserem Adventsfenster am 3.12.2019. Wir freuen uns auf Ihren Besuch.

Lebender Adventskalender 2019

Achtung, Fehlerteufel bei der 1. Veröffentlichung!!

01.12.2019, die Veranstaltung beginnt um 16.00 Uhr.

02.12.2019, die Veranstaltung startet um 18.00 Uhr.

Bitte entschuldigen Sie das Versehen.

 

Am 1. Mai starteten wir zünftig mit Blasmusik der Blaskapelle Hochspeyer in die Schwimmbadsaison 2019. Bei freiem Eintritt und Neubürgerempfang fanden viele Gäste den Weg ins Schwimmbad und kauften Ihre Dauerkarten.

Leider musste das Bad wegen zu kaltem Wetter nochmals einige Tage schließen, doch der Juni brachte dann erstes Sommerwetter mit zahlreichen Besuchern. Der beste Tagesbesuch war am 30.06. mit 1764 Besuchern.

Die Wassergewöhnungskurse für die Vorschulkinder der Kitas Schatzinsel und Schelmenhaus sowie die Anfängerschwimmkurse, durchgeführt von unserem
Schwimmmeister Björn Weigel, waren ein voller Erfolg.

Im Juli (dem ersten Ferienmonat) war das Wetter dann sehr unterschiedlich und leider an unserem Saisonhöhepunkt dem Schwimmbadfest zu kühl. Trotz tollem Programm, unterstützt von der Tauchschule „Easy-Dive“, der SG-Hochspeyer und der Freiwilligen Feuerwehr Hochspeyer, fanden nur 187 Besucher den Weg ins Bad.

Auch der August startete nicht mit Hochsommer-Wetter. Erst in der letzten Augustwoche wurde es nochmals sommerlich, da waren die Schulferien aber bereits vorbei.

Unsere Spielenachmittage waren unterschiedlich besucht, erfreuen sich jedoch großer Beliebtheit.

Fazit:
Nach dem Super-Sommer 2018 konnte der Sommer 2019 leider nicht die erhofften Besucherzahlen liefern. Dennoch lag die Schwimmbad-Saison im oberen Durchschnitt der letzten Jahre.

Besucher

2018

2019

Mai

3.836

429

Juni

6.953

12.424

Juli

17.339

9.785

August

9.595

4.605

September

757

427

gesamt

38.425

27.617

Einnahmen

ca. 73.000,00 €

ca. 56.000,00 €

Ich danke nochmals ausdrücklich meinem Team um Betriebsleiter Reiner Völker sowie dem Kassen- und Reinigungspersonal für die tolle Arbeit. Ebenfalls den vielen ehrenamtlichen Helferinnen und Helfern für ihre Unterstützung recht herzlichen Dank.

Und last but not least den vielen Schwimmbadbesuchern die wiederholt unserem Freibad ihren Zuspruch erteilt haben vielen vielen Dank dafür.

Wir freuen uns schon jetzt auf die nächstjährige Jubiläumsbadesaison und haben einige Überraschungen bereits für Sie in Planung.

Bitte halten Sie unserem kleinen aber feinen Schwimmbad die Treue.

Ihr Dominic Jonas, Ortsbürgermeister